Gerhard Walter-Bornmann

Heute wäre „WaBo“ 75 Jahre alt geworden – Neustadt-SPD gedenkt Gerhard Walter-Bornmann

eingetragen in: Aktuelles | 0

Am 22. April wäre der frühere Ortsvorsteher der Mainzer Neustadt, Gerhard Walter-Bornmann, 75 Jahre alt geworden. „WaBo“, wie er von vielen Neustädterinnen und Neustädtern liebevoll genannt wurde, war von 1994 bis 2009 Neustadt-Ortsvorsteher und starb am 14. Juli 2017 nach langer Krankheit.

Im Gedenken an das Wirken von Gerhard Walter-Bornmann wird die Neustadt-SPD zukünftig einen Gerhard-Walter-Bornmann-Preis verleihen. Damit sollen Menschen, die sich durch langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Neustadt verdient gemacht haben, gewürdigt und geehrt werden.

„Uns ist es wichtig, das Andenken an ‚WaBos‘ Wirken dauerhaft zu bewahren“, erklärt Neustadt-Ortsvorsteher Johannes Klomann. Daher habe sich die Neustadt-SPD zu diesem Schritt entschieden.